Willkommen bei Nachbarn-in-Kontakt

Schön, dass du auf der Nachbarn-in-Kontakt Seite gelandet bist ! Herzlich willkommen.
Hinter Nachbarn-in-Kontakt steht ein offline Erfahrungsformat mit der Vision durch ein Sommerfest zu einem nachbarschaftlicheren Miteinander beizutragen und dabei Räume für persönlichen Austausch zu öffnen.

Worum geht 's ?

Wie läuft's ab ?

Wann & Wo ?

Es geht um ein von den MitbewohnerInnen eines Hauses gemeinschaftlich gestaltetes Fest, das für einen Nachmittag im Sommer den typischen berliner Hinterhof mit nachbarschaftlicher Lebendigkeit füllt. (falls kein Hof zur Verfügung steht, an  einem anderen Ort)
Es geht um ein Sommerfest unter dem Motto: Auf Bereitschaft aufbauend und wenn alle etwas beitragen, lässt sich zusammen mit nur etwas Aufwand viel Schönes vollbringen.

Lies mehr zu den Hintergründen und dem Warum zu solch einem nachbarschaftlichen Fest unter
Über Nachbarn in Kontakt

 

Die Idee ist, dass sich interessierte MitbewohnerInnen eines Hause über
3 Monate insgesamt 3-6 x à 2 Stunden in Gruppen treffen. Gruppen, die sich thematisch nach Passionen und Herzensthemen (z.B. Kochen, Fotografie, Musik) zusammenfinden und davon ausgehend einen Programmpunkt für das Fest gestalten. An den Vorbereitungstreffen werden die Programmpunkte inhaltlich vorbereitet und darüber hinaus Räume für persönlichen Austausch geöffnet. Einfache und spaßige Methoden und Begegnunsspiele zu empathischer Kommunikation runden die Treffen ab. (Stichworte Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg und empathisches Zuhören).
Marleen & friends stehen Euch hier unterstützend zur Seite.

Das hört sich toll an und du hättest Lust solch ein Fest bei dir im Haus zu erleben ?
Melde dich bei mir.

Da es sich draußen schön feiern lässt, ist ein Nachmittag im Sommer das anvisierte zeitliche Ziel. Zur Vorbereitung werden 3 Monate benötigt, mit insgesamt 3-6 Vorbereitungstreffen à 2 Stunden.
Das Fest findet optimalerweise auf eurem Hinterhof statt, von denen wir so viele in Berlin haben. - oder, an einem ausfindig zu machendem anderen Ort, sollte sich der Hinterhof nicht eignen, ihr keinen haben oder die Besitzer eures Hauses nicht Einverstanden sein.

 

Nachbarn-in-Kontakt
ein etwas anderes Sommerfest (im berliner Hinterhof)